TTV TTV Topspin Lorsch  

Archiv > News > Juli bis September 2011


  19.09.2011
Saison 2011 / 2012 - Vorrunde - Spieltag 4
Aktuelle Ergebnisse beim TTV Topspin Lorsch

16.09.2011 Herren 2   -    SV Hammelbach II 9 : 1
16.09.2011 DJK ET Bürstadt   -    Herren 3 6 : 9
16.09.2011 Herren 4   -    SG Gronau II 6 : 9
16.09.2011 Jugend   -    SV Fürth 6 : 0
14.09.2011 SV Fürth III   -    Schüler 1 : 6


  11.09.2011
Saison 2011 / 2012 - Vorrunde - Spieltag 3
Aktuelle Ergebnisse beim TTV Topspin Lorsch

10.09.2011 VfR Fehlheim   -    Herren 1 7 : 9
09.09.2011 SG Gronau   -    Herren 2 4 : 9
09.09.2011 Herren 3   -    TTC Heppenheim IV 9 : 7
09.09.2011 VfR Fehlheim   -    Jugend 5 : 5


  06.09.2011
Verbandsliga-Start mit klarem Sieg

Verbandsliga Süd: TV Bieber - TTV Topspin Lorsch I    3 : 9

Einen glänzenden Start in die Saison legte die Topspin-Erste in der Verbandsliga hin. Gegen den Mit-Aufsteiger sicherte sich das Team gleich zwei wichtige Punkte und überzeugte dabei auf voller Linie. Nur zu Beginn musste man kurzfristig bangen, als es nach den Doppeln zunächst 2:1 für die Gastgeber stand. Ein Zwischenspurt mit vier klaren Einzelsiegen brachte die Lorscher dann auf die Siegerstraße. Holger Thoma musste seinem Gegner zwar dann zum Sieg gratulieren, doch nach erneut vier gewonnenen Einzeln war der Gesamtsieg der Mannschaft eingefahren. Dabei war es Thomas Peter gelungen, einen 0:2-Satzrücjstand noch zu drehen. Neuzugang Bastian Goisser fügte sich sofort ins Team ein und überzeugte mit zwei souverän herausgespielten Punkten.
In die Siegerliste trugen sich ein: Bastian Goisser (2), Jan Müller (2), Jürgen Dreißigacker (2), Luke Anderson, Thomas Peter und das Doppel Dreißigacker/Goisser.



Kreisliga: TTC Hornbach - TTV Topspin Lorsch II    6 : 9

Auf einem guten Kurs befindet sich die Lorscher Zweite in der Kreisliga. Im zweiten Saisonspiel gelang der zweite Sieg, diesmal in Hornbach. Zum Auftakt taten sich die Gäste zwar noch etwas schwer und lagen nach den Doppeln in Rückstand, vier Einzelsiege in Folge stellten die Weichen dann aber in Richtung Sieg. Erfreulich war auch, dass alle Spieler am Erfolg beteiligt waren. Im einzelnen waren Andreas Lautenbach (2), Jürgen Bretzer (2), Bernhard Diehl, Oliver Brühl, Tim Diehl, Simon Hoock und das Doppel Tim Diehl/Simon Hoock erfolgreich.




Otto Rau
1.Kreisklasse West: TTV Topspin Lorsch III - VfL Bensheim    8 : 8

Nach der überraschend hohen Niederlage in der Vorwoche konnte sich die Dritte mächtig steigern und sicherte sich gegen die starken Bensheimer den ersten Punkt der neuen Saison. Stärkster Akteur war dabei Senior Otto Rau, der beide Spiele in der Mitte gewinnen konnte. Alle anderen trugen je einen Zähler bei und am Ende sicherte das Schlussdoppel noch den verdienten Punkt. Erfolgreich am Tisch standen: Werner Wahlig, Karl-Heinz Schossau, Otto Rau (2), Günter Wiegand, Roland Ludwig, Oliver Lammer und das Doppel Wahlig/Wiegand.


2.Kreisklasse : SG Hüttenfeld 2 - TTV Topspin Lorsch IV    9 : 7

Etwas unglücklich unterlag die Vierte nach dreieinhalbstündigem Kampf in Hüttenfeld mit 7:9. Dabei sah es nach einer 3:1-Führung eigentlich ganz gut aus gleich im ersten Saisonspiel auch etwas Zählbares mit nach Hause bringen zu können. Martin Lorenz und Neuzugang Markus Thong waren die auffälligsten Lorscher und siegten je zweimal. Jürgen Germann steuerte einen Punkt im vorderen Paarkreuz bei. Die restlichen zwei Zähler verbuchten die Doppel Lorenz/Hollmann und Spahl/Kober.



Kreisliga Jugend: TSV Gadernheim - TTV Topspin Lorsch    6 : 3

Ohne den krankheitsbedingt fehlenden Yannick Metz reichte es für die Jugend leider nicht zum Sieg. Christopher Ebert mit zwei Siegen und Christian Arnold waren für die Lorscher Punkte verantwortlich. Alexander Denefleh musste ins vordere Paarkreuz aufrücken und hatte es dort erwartungsgemäss ebenso schwer wie Ersatzmann Tim Tschauner.



2.Kreisklasse Schüler: SKG Ober-Mumbach - TTV Topspin Lorsch    6 : 0 (kampflos)

Nachdem ein Spieler wegen Konfirmationstermin und zwei Spieler kurzfristig wegen Krankheit absagen mussten, standen nur noch zwei Akteure zur Verfügung, so dass das Spiel leider kampflos an die Odenwälder ging.


  04.09.2011
Saison 2011 / 2012 - Vorrunde - Spieltag 2
Aktuelle Ergebnisse beim TTV Topspin Lorsch

03.09.2011 TV Bieber   -    Herren 1 3 : 9
02.09.2011 TTC Hornbach   -    Herren 2 6 : 9
02.09.2011 Herren 3   -    VfL Bensheim  8 : 8
31.08.2011 SG Hüttenfeld II   -    Herren 4 9 : 7
03.09.2011 TTC Gadernheim   -    Jugend 6 : 3
02.09.2011 SKG Ober-Mumbach   -    Schüler 6 : 0


  31.08.2011
Saisonstart mit zwei Heimsiegen aber auch zwei Niederlagen auswärts



Tim Diehl


Kreisliga: TTV Topspin Lorsch II - TSV RW Auerbach 3    9 : 6

Mit einem knappen 9:6-Erfolg startete die zweite Herrenmannschaft des TTV Topspin Lorsch erfolgreich in die neue Kreisliga-Saison. Der Gegner, die dritte Mannschaft des TSV Auerbach, wehrte sich nach Kräften und stand kurz vor einem Punktgewinn. Neben dem starken Lorscher Spitzenpaarkreuz Lautenbach und Bretzer, das 4 Punkte im Einzel und einen gemeinsam im Doppel zum Sieg beitrug, war es vor allem Tim Diehl, der den Einheimischen den Sieg sicherte. Nicht nur, dass er beide Einzel siegreich beendete, vor allem das Zustandekommen seines zweiten Erfolgs war spektakulär. Nachdem er einen 10:4-Vorsprung im ersten Satz noch abgab und diesen Durchgang verlor, sah es nach klar verlorenem zweiten Satz nach einer Niederlage aus. Dann aber knüpfte er an seine Leistungen zu Beginn der Partie an und gewann die nächsten drei Sätze nach tollem Kampf und mit viel Moral. Die fehlenden beiden Punkte steuerte schließlich Oliver Brühl bei.

Punkte für Lorsch: Andreas Lautenbach (2), Jürgen Bretzer (2), Oliver Brühl (2), Tim Diehl (2) und das Doppel Bretzer/Lautenbach.



1.Kreisklasse West: SG Hüttenfeld - TTV Topspin Lorsch III    9 : 1

Noch völlig außer Form setzte es für die Dritte bei unseren Nachbarn in Hüttenfeld eine klare Niederlage. Das fehlende Training war dem einen oder anderen deutlich anzumerken. Dazu kam, dass alle vier Fünfsatz-Matches verloren gingen, zwei davon bereits in den Doppeln, so dass das Team von Anfang an mit dem Rücken zur Wand stand. Den Ehrenpunkt sicherte Werner Wahlig.



Kreisliga Jugend : TTV Topspin Lorsch - TTC Lampertheim    6 : 3

Etwas holprig noch, aber der Start in die höhere Klasse ist gelungen. Mit einem Heimsieg startete die Jugendmannschaft in eine Saison, in der man zwei Etagen höher abwarten muss, wo die Reise hingeht. Auch wenn in der ersten Begenung spielerisch noch nicht alles passte, macht dieser Auftaktsieg doch Mut für die kommenden Aufgaben.
Nach zwei verlorenen Doppeln zu Beginn konnten sich alle Spieler in die Siegerliste eintragen. erfolgreich waren: Christopher Ebert, Yannick Metz (2), Alexander Denefleh (2) und Christian Arnold.



2.Kreisklasse Schüler : TSV RW Auerbach 3 - TTV Topspin Lorsch    6 : 1

Nicht in Bestbesetzung hatte die Schülermannschaft bei den starken Auerbacher Gastgebern nicht wirklich eine Chance. Sein Debüt gab dabei Rene Dorsheimer, der in seinem allerersten Punktspiel nur knapp an einem Erfolg im Doppel vorbeischrammte und auch im Einzel einen Satz für sich entscheiden konnte. Den Lorscher Ehrenpunkt erspielte Lukas Metz während Tristan Rauch, der ins vordere Parrkreuz aufrücken musste und Tomas Stankevicius nicht punkten konnten.


  28.08.2011
Saison 2011 / 2012 - Vorrunde - Spieltag 1
Aktuelle Ergebnisse beim TTV Topspin Lorsch

26.08.2011 Herren 2   -    TSV RW Auerbach III 9 : 6
24.08.2011 SG Hüttenfeld   -    Herren 3 9 : 1
26.08.2011 Jugend   -    TTC Lampertheim 6 : 3
22.08.2011 TSV RW Auerbach III   -    Schüler 6 : 1


  22.08.2011
Kreismeisterschaften in Lorsch mit 149 Teilnehmern in 17 Klassen

Hier die komplette Ergebnis-Übersicht:

Herren A (12):
1. Tobias Jürgens (TTC Lampertheim),
2. Bastian Goisser (TTV TOPSPIN Lorsch),
3. Jan Müller (TTV TOPSPIN Lorsch),
4. Timo Schambach (TTC Heppenheim)

Herren A Doppel (6):
1. Timo Schambach/Juan Vicente Nacimiento (TTC Heppenheim),
2. Thomas Peter/Bastian Goisser (TTV TOPSPIN Lorsch),
3. Peter Ripper/Martin Sillus (SG 03 Mitlechtern/TV Bürstadt)
und Jan Müller/Luke Anderson (TTV TOPSPIN Lorsch).

Herren B (16):
1. Bastian Goisser (TTV TOPSPIN Lorsch),
2. Marc Müller (SV Mörlenbach),
3. Maximilian Schaumann (TTC Heppenheim)
und Frank Rosenberger (TV Bürstadt).

Herren B Doppel (5):
1. Frank Rosenberger/Marc Müller (TV Bürstadt/SV Mörlenbach),
2. Maximilian Schaumann/Timo Schambach (TTC Heppenheim),
3. Bastian Goisser/Thomas Peter (TTV TOPSPIN Lorsch)
und Sascha Baumgart/Jörg Baumgart (TSV RW Auerbach).

Herren C1 (16):
1. Juan Vicente Nacimiento (TTC Heppenheim),
2. Uwe Schulz (TTC Heppenheim),
3. Thomas Fleckenstein (SVG Nd.-Liebersbach)
und Tim Klicks (TTC Heppenheim).

Herren C1 Doppel (7):
1. Thomas Fleckenstein/Uwe Schulz (SVG Nd.-Liebersb./TTC Heppenheim),
2. Thomas Hassel/Tobias Rotter (SVG Nd.-Liebersb.),
3. Roland Ohnacker/Timo Rummel (TSV RW Auerbach/TTC Heppenheim)
und Tim Klicks/Juan Vicente Nacimiento (TTC Heppenheim).

Herren C2 (16):
1. Patrick Fischer (SV Fürth),
2. Roland Wendel (TSV RW Auerbach),
3. Daniel Koth (TTC 1957 Lampertheim)
und Dirk Podlich (VfR Fehlheim 1929).

Herren C2 Doppel (6):
1. Dirk Podlich/Daniel Lukas (TSV Reichenbach/SV Mörlenbach),
2. Roland Wendel/Heinz Götz (TSV RW Auerbach),
3. Richard Dingeldein/Joachim Polheim (TSV RW Auerbach)
und Markus Weiß/David Löw (TSV RW Auerbach/VfR Fehlheim).

Herren D1 (11):
1. Tim Pfeiffer (SKG Bonsweiher),
2. Kevin März (TV Bürstadt),
3. Dennis Fey (TV Bürstadt)
und Torsten Elbert (VfR Fehlheim).

Herren D1 Doppel (5):
1. Tim Pfeiffer/Daniel Lukas (SKG Bonsweiher/SV Mörlenbach),
2. Dennis Fey/Kevin März (TV Bürstadt),
3. Frank Rainer Berg/Christian Lingener (SG Hüttenfeld)
und Wolfhard Schneider/Oliver Brühl (SV Mörlenbach/TTV TOPSPIN Lorsch).

Herren D2 (24):
1. Rainer Willems (VfR Fehlheim),
2. Stephan Kunkel (VfR Fehlheim),
3. Mirco Rech (SG Wald-Michelbach)
und Gwen Steier (SG Hüttenfeld).

Herren D2 Doppel (9):
1. Stephan Kunkel/Matthias Zimmermann (VfR Fehlheim),
2. Stefan Burkard/Markus Thong (TTC Bensheim/TTV TOPSPIN Lorsch),
3. Wolfgang Gärtner/Rainer Lehrian (SV BW Beedenkirchen)
und Björn Hartmann/Bianco Rauschenbach (SV BW Beedenkirchen).

Herren E1 (4):
1. Jonas Hofmann (TTC Gadernheim) 9:4/3:0,
2. Karl-Heinz Becker (VfL Bensheim) 7:4/2:1,
3. Franz Josef Köbler (SG Vöckelsbach) 6:6/1:2,
4. Deniz Hölzel (BSC Einhausen) 1:9/0:3.

Herren E1 Doppel (2):
1. Franz Josef Köbler/Jonas Hofmann (SG Vöckelsbach/TTC Gadernheim),
2. Karl-Heinz Becker/Deniz Hölzel (VfL Bensheim/BSC Einhausen).

Herren E2 (3):
1. Enrico Schmitt (VfL Bensheim) 6:0/2:0,
2. Rainer Rothenheber (TTC Lorsch) 3:5/1:1,
3. Uwe Brauch (BSC Einhausen) 2:6/0:2.






Damen A (6):
1. Jennifer Massoth (BSC Einhausen) 15:3/5:0,
2. Sabrina Metzger (TTC Lampertheim) 13:8/3:2,
3. Luisa Plapp (TTC Lampertheim) 10:8/3:2,
4. Handan Topal (TTC Lampertheim) 11:11/3:2.

Damen A Doppel (2):
1. Jennifer Massoth/Julia Hölzel (BSC Einhausen),
2. Luisa Plapp/Handan Topal (TTC Lampertheim).



Damen B (6):
1. Jennifer Massoth (BSC Einhausen) 13:8/3:2,
2. Anne Lochbühler (TTC Lampertheim) 13:9/3:2,
3. Luisa Plapp (TTC Lampertheim) 12:11/3:2,
4. Handan Topal (TTC Lampertheim) 10:11/3:2.

Damen B Doppel (3):
1. Jennifer Massoth/Julia Hölzel (BSC Einhausen) 6:4/2:0,
2. Anne Lochbühler/Sabrina Metzger (TTC Lampertheim) 5:5/1:1,
3. Handan Topal/Luisa Plapp (TTC Lampertheim) 4:6/0:2.


Damen C (6):
1. Tanja Rummel (BSC Einhausen) 14:4/4:1,
2. Christine Weiß (TSV RW Auerbach) 13:5/4:1,
3. Katharina Theurich (TSV Reichenbach) 12:5/4:1,
4. Lisa Lautenschläger (SG Gronau) 8:11/2:3.

Damen C Doppel (3):
1. Tanja Rummel/Christine Weiß (BSC Einhausen/TSV RW Auerbach) 6:3/2:0,
2. Dagmar Massoth/Simone Glanzner (BSC Einhausen) 4:3/1:1,
3. Lisa Lautenschläger/Katharina Theurich (SG Gronau/TSV Reichenbach) 2:6/0:2.





Senioren AK I Ü40 (3):
1. Marco Kunt (SG 03 Mitlechtern) 5:4/1:1,
2. Peter Ripper (SG 03 Mitlechtern) 4:3/1:1,
3. Andreas Lautenbach (TTV TOPSPIN Lorsch) 3:5/1:1.

Senioren AK II Ü50 (10):
1. Bernhard Glanzner (BSC Einhausen),
2. Arthur Arnold (SG 03 Mitlechtern),
3. Edgar Dörr (TSK SW Rimbach)
und Martin Sillus (TV Bürstadt).

Senioren AK III Ü60 (6):
1. Hellmut Ritter (TSV RW Auerbach) 15:0/5:0,
2. Gerd Becker (SKG Bonsweiher) 12:6/4:1,
3. Hans-Erich Bechtel (TSK SW Rimbach) 9:6/3:2,
4. Gerd Baumunk (TSV RW Auerbach) 6:11/2:3.

Senioren AK IV Ü70 (2):
1. Peter Kunzke (SG 03 Mitlechtern),
2. Josef Diehl (TSV Hambach 1899).





Junioren-E * (4):
1. Timo Rummel (TTC Heppenheim) 9:1/3:0,
2. Robin Gumbel (TV 1891 Bürstadt) 6:3/2:1,
3. Christian Lütje (TTC Heppenheim) 4:8/1:2,
4. Mirco Rech (SG Wald-Michelbach) 2:9/0:3.

Junioren-Doppel * * (2):
1. Timo Rummel/Christian Lütje (TTC Heppenheim),
2. Robin Gumbel/Mirco Rech (TV 1891 Bürstadt/SG Wald-Michelbach).





Seniorinnen I ( 40 ) * (4):
1. Claudia Dieter (BSC Einhausen) 9:0/3:0,
2. Christine Neumann (BSC Einhausen) 6:7/2:1,
3. Sigrid Bloch (BSC Einhausen) 5:8/1:2,
4. Daniela Molitor (BSC Einhausen) 4:9/0:3.

Seniorinnen I Doppel * (2):
1. Christine Neumann/Daniela Molitor (BSC Einhausen),
2. Sigrid Bloch/Claudia Dieter (BSC Einhausen).




  15.08.2011
Saison 2011 / 2012 beginnt schon bald
Hier die Begegnungen unserer Teams am 1.Spieltag

Fr 26.08.2011 20:00   TTV Topspin Herren 2   -    TSV RW Auerbach 3
Mi 24.08.2011 20:15   SG Hüttenfeld   -    TTV Topspin Herren 3
Fr 26.08.2011 18:30   TTV Topspin Jugend   -    TTC Lampertheim
Mo 22.08.2011 18:00   TSV RW Auerbach III   -    TTV Topspin Schüler


  14.08.2011
Wir begrüßen unsere neuen Spieler



Bastian Goisser

Mit Bastian Goisser und Markus Thong können wir in diesem Jahr zwei Neuzugänge bei uns begrüßen, die sowohl spielerisch als auch menschlich ein absoluter Gewinn für unseren Verein darstellen.

Bastian Goisser kommt vom TTC Lampertheim aus der Oberliga und wird versuchen als Punkt 1 der ersten Mannschaft seinen Teil zum Projekt Klassenerhalt in der Verbandsliga beizutragen. Bastian ist schon einige Jahre immer mal wieder als Gast bei uns gewesen und mit dem einen oder anderen Lorscher befreundet. Durch seine gute Laune konnte er jetzt schon punkten.

Markus Thong wechselte vom TTV Norf (WTTV) nach Lorsch und wird zunächst in der 4.Mannschaft spielen. Da er nach längerer Pause erst ein Jahr wieder aktiv war, fehlen ihm die nötigen Punkte in der TTR-Rangliste um höher spielen zu können. Die Spielstärke hat sich aber schon deutlich nach oben entwickelt, so dass er längerfristig sicher weiter oben zu finden sein wird. Als regelmässiger Trainingsbesucher hat er sich schon voll integriert und ist eine echte Bereicherung für uns.

Bastian und Markus - Herzlich willkommen beim TTV Topspin Lorsch !




Markus Thong

  12.08.2011
Kreismeisterschaften 2011 in Lorsch



In diesem Jahr finden die Tischtennis Kreismeisterschaften des Kreises Bergstrasse wieder einmal in Lorsch statt.
Start ist am Freitag dem 19. August ab 19:30 mit den Konkurrenzen der Senioren und Junioren.
Die Werner-von-Siemens-Halle steht dann bis Sonntags Abends im Zeichen des Tischtennissports.

Die Turnierklassen sind erstmals nicht auf Basis der Spielklassen sondern auf Basis der TTR-Werte der Spieler eingeteilt.
Die komplette Ausschreibung mit allen Startzeiten befindet sich links (zum Öffnen als PDF - anklicken).

Für das leibliche Wohl ist bestens von Seiten des TTV Topspin gesorgt.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.



  11.08.2011
TTV Topspin betritt in der Verbandsliga Neuland

Nach dem in der letzten Saison endlich geglückten Aufstieg gilt es für die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TTV Topspin Lorsch in der Verbandsliga Fuß zu fassen. Mit dem starken Neuzugang Bastian Goisser , der zuletzt mit dem TTC Lampertheim Vizemeister in der Oberliga wurde, versprechen sich die Lorscher durchaus Chancen, in der höheren Klasse mitspielen zu können. Nicht mehr im Team steht leider Filipe Neves, der erfolgreichste Spieler der letzten Saison, den es zum SV Hammelbach zog. Neben Goisser tritt Jan Müller wieder im vorderen Paarkreuz an, auch eine Etage höher ist ihm einiges zuzutrauen. Jürgen Dreißigacker und Luke Anderson bilden wieder das mittlere Paarkreuz, während Thomas Peter und Holger Thoma im hinteren Paarkreuz für Punkte sorgen sollen. In der bis auf Top-Favorit TG Nieder-Roden sehr ausgeglichenen Klasse hängt das Abschneiden wohl in erster Linie davon ab, wie die Akteure berufliche Belastung und Training vereinbaren können. Der Klassenerhalt ist das erklärte Ziel, nachdem man nun an die bislang erfolgreichste Zeit der 63jährigen Vereinsgeschichte anknüpfen möchte, als man von 1973 bis 1981 bereits 8 Jahre in dieser Spielklasse, die damals noch Landesliga hieß, Erfolge feiern konnte.


Neuer Spitzenspieler:
Bastian Goisser


Verstärkt durch Jürgen Bretzer aus der Ersten erhofft sich die zweite Mannschaft in der Kreisliga eine Platzierung unter den ersten drei Teams, was gleichbedeutend mit dem Aufstieg in die Bezirksklasse wäre. Dies wäre wichtig um den Abstand zur ersten Mannschaft nicht zu groß werden zu lassen. Neben den Bezirksoberliga-erfahrenen Andreas Lautenbach und Jürgen Bretzer spielen Bernhard Diehl und Oliver Brühl an den Positionen drei und vier. Aufgebaut werden in diesem Team die Talente Simon Hoock und Tim Diehl, die zuletzt bereits vielversprechende Tendenz zeigten. Mit den Jokern Harald Metz und Thorsten Kähler stehen noch zwei Spieler für gelegentliche Einsätze zur Verfügung, die zu den absoluten Top-Spielern der klasse gehören.



Neu in der Dritten:
Otto Rau


Wenig verändert tritt die dritte Mannschaft eine Klasse tiefer in der 1.Kreisklasse an. Hinzu kommt Otto Rau, der seinen Platz in der zweiten Mannschaft für Simon Hoock frei gemacht hat und nun zusammen mit Werner Wahlig, Karl-Heinz Schossau, Günter Wiegand, Oliver Lammer und Roland Ludwig auf Punktejagd geht. Ein Platz im Mittelfeld scheint für dieses homogene Team machbar zu sein, sofern man von Verletzungen verschont bleibt.


In der 2.Kreisklasse geht die TTV-Vierte ins Rennen. Personell stark besetzt sollte es keine Aufstellungsprobleme geben und der Klassenerhalt sollte ebenfalls keine unlösbare Aufgabe sein. Jürgen Germann und Martin Lorenz bilden das Spitzenpaarkreuz, Heribert Hollmann und Roland Spahl sind in der Mitte aufgeboten, während Werner Kober und Neuzugang Markus Thong ein starkes drittes Paarkreuz darstellen. Daneben werden wohl auch Gerhard Brunnengräber, Albert Beutel, Josef Heinz, Wilfried Berger, Karl-Heinz Denefleh und Hartmut Hoppe zum Einsatz kommen.


Gleich zwei Klassen höher als in der vergangenen Saison spielt die Jugendmannschaft diesmal um Punkte. In der Kreisliga weht dann sicherlich ein anderer Wind und ein erneuter Titelgewinn ist sicherlich nicht zu erwarten. Für Yannick Metz, Christopher Ebert, Alex Denefleh, Christian Arnold, Tobias Jakob und Tim Tschauner geht es in erster Linie darum, gefordert zu werden und Erfahrung zu sammeln.



Jetzt in der Kreisliga:
Yannick Metz


Erste Saison:
Rene Dorsheimer

In der 2.Kreisklasse geht die Schülermannschaft an den Start. Neben Jonas Kirner, Tristan Rauch und Tomas Stankevicius, die im letzten Jahr bereits im Team standen wird diesmal wieder Lukas Metz am Tisch stehen, der bereits am Ende der letzten Saison sein Comeback startete, Sascha Lautenbach wird wieder gelegentlich aushelfen und mit Rene Dorsheimer, Kevin Wolf und Tobias Hermann bereiten sich drei Spieler auf ihren ersten Einsatz vor. Der Spaß am Tischtennis steht dabei zunächst einmal im Vordergrund.



Damit geht der Traditionsverein TTV Topspin Lorsch gut gerüstet mit vier Herren- und 2 Nachwuchsteams in die neue Saison.


  09.07.2011
Sommerpause !

Wir tanken Sonne und sammeln unsere Kräfte für die kommende Saison.

Das Training beginnt wieder am :
Montag, 25. Juli 2011

Jugend - Training wieder ab :
Mittwoch, 03. August 2011