TTV TTV Topspin Lorsch  

Archiv > News > November und Dezember 2010


  23.12.2010
Der TTV Topspin Lorsch wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2011!

Ab Montag, dem 10. Januar 2011 findet in der Werner-von-Siemens-Halle wieder wie gewohnt Training statt.

  22.12.2010
Stadtmeisterschaften 2010


Kurz vor Weihnachten fanden diesmal die Tischtennis Stadtmeisterschaften in der Werner-von-Siemens-Halle statt. In zwei Wettbewerben, Herren-A und Herren-B wurden neue Titelträger gesucht. In der A-Klasse starteten die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft, in der B-Klasse die Spieler der dritten und vierten Mannschaft. Im Doppel wurden schließlich die Partner zusammengelost.
Hier die Siegerliste:
Herren-A:

1. Andreas Lautenbach
2. Holger Thoma
3. Oliver Brühl
Zum siebten Mal Herren-A-Stadtmeister: Andreas Lautenbach
Herren-B:

1. Günter Wiegand
2. Oliver Lammer
3. Martin Lorenz
Zum dritten Mal Herren-B-Stadtmeister: Günter Wiegand
Herren-Doppel:

1. Werner Kober / Tim Diehl
2. Oliver Lammer / Martin Lorenz
3. Albert Beutel / Oliver Brühl

AL
Bestes Doppel an diesem Tag: Werner Kober und Tim Diehl

  20.12.2010
Otto Rau ist Achtzig !!!














Unser Otto wird heute 80 Jahre alt.

Wir alle gratulieren unserem Rekordspieler, Welt-und Europameister und ganz einfach unserem Otto ganz ganz herzlich zum Geburtstag.













  15.12.2010
Luke Anderson ist Hessenmeister im Doppel !!!


Bestes Jugenddoppel in Hessen:
(von rechts)
Luke Anderson (TTV Topspin Lorsch) und David Rauch (TSK Rimbach)
Fotos: Wolfgang Gebauer

Eine Riesen-Sensation gelang dem derzeit besten Lorscher Nachwuchsspieler am zurückliegenden Wochenende bei den Hessenmeisterschaften in Elz bei Limburg. Schon sein neunter Platz im Einzel war ein sehr erfreuliches Ergebnis, aber im Doppel gelang ihm an der Seite des Rimbachers David Rauch dann der ganz große Wurf - die beiden schnappten sich die Goldmedaille.

Der an Position drei in der ersten Mannschaft des TTV Topspin Lorsch in der Bezirksoberliga spielende Luke Anderson und der in Rimbach in der Verbandsliga am Tisch stehende David Rauch hatten bereits im Viertelfinale die mitfavorisierten Brüder Nico und Marco Grohmann ausgeschaltet, die immerhin beide erst im Halbfinale des Einzelwettbewerbs gescheitert waren. Nach den ausgezeichneten Ergebnissen der gerade abgelaufenen Vorrunde setzte Luke damit am Ende des Jahres noch einmal ein echtes Highlight.
Im Einzel hatte er nach überstandener Vorrunde das Pech gleich im Achtelfinale gegen den an zwei gesetzten Niklas Hilgenberg vom TTC Hofgeismar spielen zu müssen, ansonsten hätte es bei seiner augenblicklichen Form vielleicht sogar noch weiter gehen können. Ein Satz hatte Luke in seiner Gruppe gefehlt, um als Gruppensieger ins Achtelfinale einzuziehen. Dann hätte er gegen einen etwas schwächeren Gegner gute Chancen gehabt, die Runde der stäksten Acht zu erreichen.
Der Titel des Hessenmeisters im Doppel wird über diese verpasste Möglichkeit aber sicher hinwegtrösten.
Die Ergebnislisten der Hessenmeisterschaften:
Einzel, Vorrunde

Einzel, Endrunde

Doppel



AL

  13.12.2010
Jugendmannschaft Zweiter beim Kreispokal


Bei der Kreispokal-Endrunde der Jugend am Sonntag, den 12.12.2010 in Lampertheim, wurden die Topspin-Youngsters Zweiter hinter dem TTC Bensheim. Hatte man in der 1. Runde ein Freilos, so war es im Halbfinale gegen Groß-Rohrheim ein leichtes Spiel: Yannick Metz, Christopher Ebert und Alex Denefleh siegten mit 4:0 ohne einen Satz abzugeben.
Im Finale ging es dann gegen die Bensheimer, die ihrerseits gegen den TSV Gadernheim mit 4:3 knapp die Oberhand behalten hatten. Yannick Metz fand im Eröffnungseinzel nicht zu gewohnter Form und verlor klar mit 0:3, während auf der anderen Seite Christopher Ebert mit 3:2 Sätzen als Sieger vom Tisch ging, nachdem er schon mit 0:2 Sätzen zurücklag. Alex Denefleh verlor sein Einzel im Entscheidungssatz. Nach gewonnenem Doppel kam der Lorscher Nachwuchs wieder heran und glich zum 2:2 Zwischenstand aus - alles wieder offen. Christopher Ebert spielte in seinem 2. Einzel unglücklich und hatte trotz starker Gegenwehr im 5. Satz das Nachsehen. Schließlich konnte auch Yannick Metz das Blatt nicht mehr wenden und verlor seine Einzelpartie gegen den Bensheimer im 4. Satz knapp.

Aber trotzdem: eine tolle Leistung von unseren Youngsters!

JB



Das Team von links:
Christopher Ebert, Yannick Metz, Alex Denefleh

  12.12.2010
Otto Rau bei Hessischen Meisterschaften nicht ganz zufrieden




Aufgrund von gesundheitlichen Problemen, die ihn schon seit etlichen Wochen behindern, gelang es Otto leider nicht, sich wenige Tage vor seinem 80.Geburtstag selbst mit einem Hessenmeistertitel zu beschenken. In der Alterklasse der 80jährigen belegte er am Ende den dritten Platz im Einzel und zusammen mit seinem Partner Alfred Hövels vom TV Asslar Rang zwei im Doppel.
In seiner Gruppe hatte Otto mit zwei klaren 3:0-Siegen und einer knappen 2:3-Niederlage den zweiten Platz belegt und damit das Halbfinale ereicht. Dort unterlag er dann in vier Sätzen seinem Dauerkonkurrenten und späteren Hessenmeister Dr. Hans-Karl Emmerich aus Kassel. Das Spiel um den dritten Platz, der die Fahrkarte zu den Deutschen meisterschaften bedeutete, gewann Otto dann klar mit 3:0 gegen seinen Doppelpartner Hövels.

Einmal Silber, einmal Bronze und die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft (Mitte Juni 2011 in Bayern) sind unter diesen Umständen eine starke Leistung.

AL

  11.12.2010
Unsere Jugend beim Weihnachtsbowling


Mit siebzehn Spielern unserer Jugendabteilung ging es diesmal nach Bensheim ins Bowling-Center, um gemeinsam einmal auf ungewohntem Terrain aktiv zu sein. Nicht immer gelang ein Strike, aber darauf kam es auch nicht an. Die Nachwuchsspieler hatten ihren Spaß, konnten sich mit Pizza oder Nachos stärken und sich einmal außerhalb der Trainingshalle näher kennenlernen.



Am kommenden Freitag (17.12.2010) stehen dann ab 18:00 Uhr die Stadtmeisterschaften an, mit hoffentlich ähnlich guter Beteiligung.



AL

  07.12.2010 / 02.12.2010 / 27.11.2010
    Wichtige Termine    
Jugend-Weihnachtsfeier 01. Dezember 2010 Bowling-Center Bensheim
Weihnachtsfeier der Aktiven 11. Dezember 2010 Restaurant Bella-Capri
Vereinsmeisterschaften Aktive + Jugend 17. Dezember 2010 Werner-von-Siemens-Halle

     


  07.12.2010
Berichte 11.Spieltag


Gleich zweimal im Einsatz war die Lorscher Erste bei Ihrem Kampf um den Titel in der Bezirksoberliga. Mit zwei Siegen, unter anderem mit 9:5 beim Mitkonkurrenten SV Hammelbach, bleiben die Klosterstädter dem Tabellenführer Nieder-Ramstadt dicht auf den Fersen. Das Saisonziel Aufstieg ist damit weiterhin in Reichweite.

Bezirksoberliga: TTV Topspin Lorsch – FC Leeheim    9 : 1  

Der Abstiegskandidat hatte in der eiskalten Lorscher Halle wenig zu bestellen und das sicher nicht nur, weil die Heizung ausgefallen war. Nur Holger Thoma, bedingt durch seinen Trainingsrückstand, musste seinem Gegner gratulieren. Zweimal Filipe Neves, Jan Müller, Jürgen Dreißigacker, Luke Anderson, Thomas Peter und die Doppel Müller/Anderson, Neves/Dreißigacker und Peter/Thoma sicherten den erwartet klaren Erfolg auch ohne Mitwirkung des Kapitäns Jürgen Bretzer.


Bezirksoberliga: SV Hammelbach - TTV Topspin Lorsch    5 : 9  



Zum Verfolgerduell der beiden punktgleichen Teams reisten die Lorscher in den Odenwald, mit dem Ziel, die Vorrunde als Tabellenzweiter abzuschließen. Nach den Doppeln lag man aber zunächst in Rückstand. Auch nach der ersten Einzelrunde, die ausgeglichen verlief, führten die Gastgeber noch mit 5:4. Dann aber bedeutete der knappe Erfolg von Filipe Neves (Foto) im Duell der beiden besten Spieler der Klasse gegen Rolf Becker die Initialzündung. Von da an, wurde kein Spiel mehr abgegeben und noch mit 9:5 gewonnen. Filipe Neves (2), Jan Müller, Jürgen Dreißigacker (2), Luke Anderson (2), Thomas Peter und das Doppel Müller/Anderson trugen sich in die Siegerliste ein.



Kreisliga: TV Bensheim 2 - TTV Topspin Lorsch II    9 : 5

Drei verlorene Doppel zu Beginn waren für das ersatzgeschwächte Lorscher Team eine zu große Hypothek. Ohne Otto Rau und Bernhard Diehl stemmte sich die Mannschaft zwar gegen die Niederlage und verkaufte sich teuer, am Ende blieben die Punkte aber in Bensheim. Andreas Lautenbach, Oliver Brühl, Jürgen Germann, Tim Diehl und Simon Hoock brachten je einen Sieg für Lorsch auf die Habenseite.


1.Kreisklasse: TTV Topspin Lorsch III - TV Bürstadt V    0 : 9

Nach den Erfolgen der letzten Wochen hatte sich die dritte schon etwas gegen den tabellennachbarn ausgerechnet. Durch den kurzfristigen Ausfall von Günter Wiegand und Karl-Heinz Schossau hatte sich das aber gleich wieder erledigt. Stattdessen gelang dann mehr oder weniger gar nichts mehr und es gab eine empfindliche Klatsche.


2.Kreisklasse: TV Lampertheim II - TTV Topspin Lorsch IV    6 : 9

Ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg konnte die Vierte aus Lampertheim mitnehmen. Mit dem dritten Sieg in dieser saison ist man zunächst einmal die größten Sorgen los. Gegen den Tabellenletzten war es aber ein ganzes Stück Arbeit, bis die Punkte unter Dach und fach waren. Drei Doppel-Niederlagen zum Spielbeginn waren eigentlich nicht eingeplant. Zum Glück fing sich das Team gleich wieder und drehte den Spieß rechtzeitig um. Alle Spieler konnten hierbei zum Sieg beitragen.
Es punkteten: Heribert Hollmann (2), Roland Spahl (2), Werner Kober (2), Albert Beutel, Wilfried Berger und Gerhard Brunnengräber.

AL

  06.12.2010
Elfter Spieltag Vorrunde - Saison 2010 / 2011
Aktuelle Ergebnisse unserer Teams
03.12.2010 TTV Topspin Herren   -    FC Germ. Leeheim 9 : 1
04.12.2010 SV Hammelbach   -    TTV Topspin Herren 5 : 9
29.11.2010 TV Bensheim 2   -    TTV Topspin Herren 2 9 : 5
03.12.2010 TTV Topspin Herren 3   -    TV Bürstadt 5 0 : 9
29.11.2010 TV Lampertheim 2   -    TTV Topspin Herren 4 6 : 9
03.12.2010 TTV Topspin Jugend   -    TTC Groß-Rohrheim 6 : 0


  02.12.2010
Berichte 10.Spieltag


Bezirksoberliga: TTV Topspin Lorsch – TSV Auerbach    9 : 0  

Wenig Widerstand hatte der Tabellenzweite aus Lorsch gegen die gleich mit drei Ersatzspielern angetretenen Auerbacher zu brechen. Nur zwei Sätze überließ man den Gästen und nach etwas mehr als einer Stunde war das Spiel bereits beendet. Filipe Neves, Jan Müller, Jürgen Dreißigacker, Luke Anderson, Thomas Peter und Jürgen Bretzer sowie die Doppel Müller/Anderson, Neves/Dreißigacker und Peter/Holger Thoma waren am Sieg beteiligt.


Kreisliga: TTV Topspin Lorsch II – SV Kirschhausen II    2 : 9

Deutlicher als erwartet und auch klarer als es dem Spielverlauf entsprach ging das Heimspiel der Lorscher Zweiten gegen den Tabellenzweiten aus Kirschhausen verloren. Knackpunkt waren zwei ganz knappe und unglückliche Niederlagen in den Doppeln, die statt einer 3:0-Führung gleich einen Rückstand bedeuteten. Als dann auch noch zwei Einzel mit jeweils 9:11 im Fünften abgegeben wurden, war der Widerstand gebrochen. Einzige Ausbeute blieben somit die Zähler von Andreas Lautenbach und dem Doppel Lautenbach/Rau.


1.Kreisklasse: TV Bensheim III - TTV Topspin Lorsch III    5 : 9

Einen ganz wichtigen Sieg konnte unsere Dritte beim Mitkonkurrenten in Bensheim erringen. Drei starke Doppel am Anfang und ein glänzend aufgelegter Günter Wiegand mit zwei Siegen im vorderen Paarkreuz waren die Garanten des Sieges. Je einen Zähler steuerten Karl-Heinz Schossau, Roland Ludwig, Simon Hoock und Oliver lammer bei.

AL

  02.12.2010
Zehnter Spieltag Vorrunde - Saison 2010 / 2011
Aktuelle Ergebnisse unserer Teams
26.11.2010 TTV Topspin Herren   -    TSV RW Auerbach 9 : 0
26.11.2010 TTV Topspin Herren 2   -    SV Kirschhausen 2 2 : 9
22.11.2010 TV Bensheim 3   -    TTV Topspin Herren 3 5 : 9
26.11.2010 TTV Topspin Herren 4   -    TV Hofheim 1 : 9
27.11.2010 VfL Bensheim   -    TTV Topspin Jugend 1 : 6
26.11.2010 TTC Lampertheim 2   -    TTV Topspin Schüler 6 : 0


  24.11.2010
Berichte 9.Spieltag


Bezirksoberliga: TV Stockheim - TTV Topspin Lorsch    2 : 9  

Beim Tabellenletzten kam der Tabellenzweite zum erwartet deutlichen Sieg. Die Odenwälder, noch ohne Punkt und mit zweifachem Ersatz, waren kein echter Prüfstein für den Lorscher Aufstiegsaspiranten. Drei klare Doppelsiege durch Müller/Dreißigacker, Neves/Anderson und Peter/Bretzer legten zu Beginn den Grundstein. Filipe Neves und Jan Müller steuerten je zwei Siege im vorderen Paarkreuz bei, Luke Anderson und Thomas Peter hatten ebenfalls keine Probleme mit ihren Gegnern. Die einzigen Gegenpunkte entstanden durch zwei knappe Fünfsatz-Niederlagen, was den Klassenunterschied zwischen beiden Teams aber nicht verdecken konnte.


Kreisliga: SV Mörlenbach 3 - TTV Topspin Lorsch II    9 : 7



Wie in der Vorwoche und diesmal noch unglücklicher unterlag die Lorscher Zweite beim Auswärtsspiel in Mörlenbach. Schon durch den krankheitsbedingten Ausfall von Otto Rau gehandicapt, verletzte sich Bernhard Diehl auch noch während seines ersten Einzels am Fuß. Damit ging nicht nur dieses Match verloren, sondern auch sein zweites und das Schlußdoppel. Und dabei hatte sich der Gast aus Lorsch beim Tabellenführer mehr als gut verkauft und zwischenzeitlich sogar mit 6:4 geführt. Fünf verlorene Fünfsatzspiele und das Verletzungspech verhinderten dann eine Überraschung.
Für Lorsch siegten: Andreas Lautenbach zweimal, Tim Diehl, der stark spielende Joker Oliver Lammer zweimal und die Doppel Brühl/Germann und Lautenbach/Lammer.



1.Kreisklasse: TTV Topspin III - TTC Lampertheim 4    1 : 9

Nichts zu holen gab es für die Dritte im Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Lampertheim. Die Gäste waren im letzten Jahr bereits Meister dieser Klasse, hatten aber auf den Aufstieg in die Kreisliga verzichtet. Viele knappe Sätze zeigten, dass unsere Jungs um jeden Punkt kämpften, auch wenn die Erfolgsaussichten nicht sehr rosig waren. Den Ehrenpunkt holte schließlich Simon Hoock mit einem glatten Sieg in drei Sätzen. Diese einkalkulierte Niederlage wird unsere Dritte aber nicht entmutigen.


1.Kreisklasse: TTC Lampertheim 5 - TTV Topspin IV    9 : 1

Auch die Vierte musste sich mit dem TTC Lampertheim messen und auch hier war wenig zu gewinnen. Die Gastgeber, auf Rang zwei der Tabelle stehend, hatten das Geschehen sicher im Griff. Außer dem Ehrenpunkt, gesichert durch Roland Spahl / Werner Kober im Doppel gelang es lediglich Werner Kober, wenigstens einen Satz zu gewinnen. Ansonsten mussten unsere Akteure die Überlegenheit ihrer Gegner anerkennen. Punkte gilt es gegen andere Gegner zu holen, insofern stellt dieses Ergebnis keinen Beinbruch dar.

AL

  22.11.2010
Neunter Spieltag Vorrunde - Saison 2010 / 2011
Aktuelle Ergebnisse unserer Teams
20.11.2010 TV 07 Stockheim   -    TTV Topspin Herren 2 : 9
19.11.2010 SV Mörlenbach 3   -    TTV Topspin Herren 2 9 : 7
19.11.2010 TTV Topspin Herren 3   -    TTC Lampertheim 4 1 : 9
19.11.2010 TTC Lampertheim 5   -    TTV Topspin Herren 4 9 : 1
19.11.2010 TTV Topspin Jugend   -    SKG Ober-Mumbach 3 6 : 2
17.11.2010 TTV Topspin Schüler   -    TSV RW Auerbach 3 3 : 6


  15.11.2010
Berichte 8.Spieltag


Bezirksoberliga: TTV Topspin Lorsch - SG Arheilgen    9 : 1

Auch an diesem Wochenende war die Lorscher Erste ungefährdeter Sieger im Heimspiel gegen Arheilgen. Der Gast aus dem unteren Tabellendrittel hätte noch ein oder zwei Punkte mehr machen können, alle drei Fünfsatz-Matches gingen aber an Lorsch. Damit bleibt das Team dem Tabellenführer aus Nieder-Ramstadt weiter auf den Fersen.
Diesmal siegten: Filipe Neves (2), Jan Müller, Jürgen Dreißigacker, Luke Anderson, Jürgen Bretzer sowie die Doppel Neves/Dreißigacker, Müller/Anderson und Peter/Thoma.




Kreisliga: SSG Bensheim 2 - TTV Topspin Lorsch II    9 : 7

Wieder eine ganz enge Kiste war die Begegnung der Lorscher Zweiten bei der SSG in Bensheim. Spielentscheidend war letztlich, dass die Bensheimer Gastgeber alle vier Doppel für sich entscheiden konnten. Das Satzergebnis von 33:33 zeigt, dass sich der Gast ein Unentschieden verdient gehabt hätte. Immerhin kam das team nach einem 6:1-Rückstand wieder zurück und führte vor dem knapp verlorenen Schlußdoppel sogar mit 8:7.
Für Lorsch siegten: Andreas Lautenbach(2), Oliver Brühl, Otto Rau, Jürgen Germann(2), Tim Diehl.




1.Kreisklasse: TTV Topspin III - TSV Auerbach 4    9 : 5

Den zweiten Sieg in Folge gegen einen unmittelbaren Konkurrenten feierte die Dritte. Durch diesen Heimsieg konnte sich das Team ins Mittelfeld der Tabelle absetzen. Während die Gäste mit ihrem starken vorderen Paarkreuz Vorteile hatten, hatten die Lorscher ab Position drei alles fest im Griff. Karl-Heinz Schossau, Roland Ludwig und Simon Hoock punkteten jeweils doppelt und blieben ebenso ungeschlagen wie Oliver Lammer, der nur einmal an den Tisch musste. Werner Wahlig erkämpfte vorne auch noch einen Punkt, während sich Günter Wiegand vergeblich bemühte. In den Doppeln hatten nur Hoock/Lammer siegen können, da Wahlig/Wiegand trotz starker Leistung und 2:0-Satzführung noch unterlagen.




2.Kreisklasse: TSV Reichenbach 3 - TTV Topspin IV    6 : 9

Das Kellerduell in dieser Klasse endete mit dem zweiten Saisonsieg für die Lorscher Vierte. Von Position eins bis drei waren die Lorscher Gäste einfach deutlich stärker als ihre Kontrahenten und so konnten Heribert Hollmann, Roland Spahl und Werner Kober je zwei Siege einfahren. Nach dem Erfolg im Doppel von Spahl / Kober fehlten also nur noch zwei Zähler um diesen enorm wichtigen Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Wilfried Berger tat seinen Teil dazu und gewann eine Begegnung. Am Stand von 8:6 behielt Karl-Heinz Denefleh schließlich die Nerven und gewann sein Match mit 12:10 im fünften Satz. Damit hat unsere Vierte nun 4 Punkte auf der Habenseite und gute Chancen, die Klasse zu halten.



AL

  14.11.2010
Achter Spieltag Vorrunde - Saison 2010 / 2011
Aktuelle Ergebnisse unserer Teams
12.11.2010 TTV Topspin Herren   -    SG Arheilgen 9 : 1
12.11.2010 DJK SSG Bensheim 2   -    TTV Topspin Herren 2 9 : 7
12.11.2010 TTV Topspin Herren 3   -    TSV RW Auerbach 4 9 : 5
12.11.2010 TSV Reichenbach 3   -    TTV Topspin Herren 4 6 : 9
10.11.2010 SV Ndr.-Liebersbach   -    TTV Topspin Jugend 1 : 6
13.11.2010 TTC Groß-Rohrheim 2   -    TTV Topspin Schüler 2 : 6


  09.11.2010
Berichte 7.Spieltag


Bezirksoberliga: SV Ober-Hainbrunn - TTV Topspin Lorsch    1 : 9

Eine unangenehme Aufgabe ist normalerweise das Auswärtsspiel in Ober-Hainbrunn. Diesmal siegte die Lorscher Erste jedoch ohne größere Schwierigkeiten. Zweimal wurde der Entscheidungssatz gebraucht, alles andere war mehr oder weniger deutlich. Die neuformierten Doppel legten mit drei Siegen den Grundstein, diese Überlegenheit setzte sich in den Einzeln fort, lediglich Thomas Peter hatte nicht seinen besten Tag erwischt und unterlag überraschend. Es siegten: Filipe Neves (2), Jan Müller, Jürgen Dreißigacker, Luke Anderson, Jürgen Bretzer sowie die Doppel Müller/Anderson, Neves/Dreißigacker und Peter/Bretzer. Damit bleibt das Team mit nunmehr 10:2 Punkten weiter im Rennen.


Kreisliga: TTV Topspin Lorsch II – SG Gronau    8 : 8

Ein gerechtes Remis stand am Ende einer dreistündigen Begegnung zweier Teams auf Augenhöhe. Ständig wechselnde Führungen und einige spannende Spiele bis hin zum Schlussdoppel brachten beiden Teams einen verdienten Punkt. Während Andreas Lautenbach und Bernhard Diehl je zweimal für Lorsch siegten, gelang dies Thor Gülzow für Gronau. Markus Wudtke, Thomas Alpers, Sven Marquardt und Volker Gaa steuerten je einen Punkt für die Gäste bei, ebenso wie Otto Rau und Tim Diehl für die Einheimischen. Letzterem gelang damit der erste Saisonsieg, endlich das lang ersehnte Erfolgserlebnis für den Youngster. Schließlich wurden auch bei den Doppeln die Punkte geteilt, Wudtke/Marquardt und Gaa/Gülzow hatten Gronau zu Beginn in Führung gebracht, Lautenbach/Rau konnten zunächst mit ihrem Sieg ihr Team im Spiel halten und am Ende auch das Schlußdoppel für sich entscheiden.


1.Kreisklasse: SSG Bensheim 3 - TTV Topspin III    5 : 9

Einen ganz wichtigen Auswärtssieg erkämpfte sich die Dritte bei der SSG in Bensheim. Simon Hoock und Karl-Heinz Schossau waren mit je zwei Siegen die eifrigsten Punktesammler. Werner Wahlig, Roland Ludwig und Oliver Lammer steuerten je einen Sieg bei. Dazu kamen Wahlig/Wiegand und Hoock/Lammer in den Doppeln.

AL

  08.11.2010
Siebter Spieltag Vorrunde - Saison 2010 / 2011
Aktuelle Ergebnisse unserer Teams
05.11.2010 SV Ober-Hainbrunn   -    TTV Topspin Herren 1 : 9
05.11.2010 TTV Topspin Herren 2   -    SG Gronau 8 : 8
05.11.2010 DJK SSG Bensheim 3   -    TTV Topspin Herren 3 5 : 9
05.11.2010 TTV Topspin Herren 4   -    DJK Eintracht Bürstadt 4 : 9
27.10.2010 TTV Topspin Jugend   -    TSV Reichenbach 6 : 3
29.10.2010 TTV Topspin Schüler   -    VfL Bensheim 1 : 6