TTV TTV Topspin Lorsch  

Archiv > News > November und Dezember 2009


  18.12.2009
Stadtmeisterschaften mit sehr geringer Beteiligung


Auch dabei:
Kristin von Rauchhaupt

Nicht die erhoffte Resonanz erfuhr die diesjährige Stadtmeisterschaft unseres Vereins. Während in der Herren-A-Konkurrenz zumindest ein spielstarkes Feld am Start war - 3 Spieler aus der ersten (Bezirksoberliga) und drei Spieler aus der zweiten (Bezirksliga), war die Teilnahme am Herren-B-Turnier eine absolute Katastrophe. Nur ein Spieler aus der Dritten (Kreisliga) und eine Spielerin aus der Sechsten (3.Kreisklasse) dazu ein Jugendspieler und ein Ersatzspieler spielten um den Titel. Ob es am zeitgleich stattfindenden Weihnachtsmarkt oder am allgemeinen Desinteresse lag, wird zu prüfen sein.



Wieder nicht zu schlagen:
Jan Müller


In der A-Klasse holte sich Jan Müller seinen dritten Titel in Folge, musste dafür aber auch einiges bieten. Seine Teamkameraden Thomas Peter als Zweiter und Holger Thoma als Dritter verlangten ihm alles ab. Im Modus Jeder-gegen-Jeden gab es nach teilweise hart umkämpften und auch hochklassigen Matches letztlich die erwartete Reihenfolge:

1. Jan Müller 5:0 15:2
2. Thomas Peter 4:1 12:6
3. Holger Thoma 3:2 11:6
4. Andreas lautenbach 2:3 9:11
5. Alex Karow 1:4 5:12
6. Oliver Brühl 0:5 0:15


Klarer Sieger:
Jürgen Germann



Bei der B-Klasse hatte Jürgen Germann in Abwesenheit seiner Teamkollegen und der kompletten Vierten keine Konkurrenz. Um Silber kämpften dann im Generationenduell Vater gegen Sohn.
Schließlich sah es am Ende so aus:

1. Jürgen Germann 3:0 9:0
2. Karl-Heinz Denefleh 2:1 6:5
3. Lukas Denefleh 1:2 4:7
4. Kristin von Rauchhaupt 0:3 2:9


AL

  17.12.2009
Vorrunde mit Sieg abgeschlossen

Bezirksoberliga: TTV Topspin Lorsch - TV Stockheim 9:2

Am letzten Spieltag empfing unsere Erste den Abstiegskandidaten aus Stockheim. Die Vorzeichen waren dabei alles andere als optimal, immerhin fehlten aus der Stammformation Thomas Peter (Dienst) und Jürgen Bretzer (Urlaub). Aus den letzten Begegnungen wusste man, dass die Odenwälder unangenehme Gegner sind, zum Einen, da sie recht spielstarke Akteure aufbieten können, zum anderen aufgrund des teilweise unsportlichen Auftretens.
Als die letzten beiden Akteure dann genau eine Minute vor Spielbeginn in der Halle eintrafen, einen fast komplett geleerten Kasten Bier tragend, war schon klar, dass es auch diesmal keine sportlich faire Partie werden würde. Insbesondere der mehr als leicht angetrunkene Punkt eins der Gäste benahm sich fast schon erwartungsgemäß daneben. Erfreulicherweise erntete er mit seinen Ausfällen im Laufe der Partie zunehmend auch Kritik seiner eigenen Kameraden, die wohl weniger tief in die Flasche geschaut hatten. Sportlich wurde das Match bei diesen Bedingungen relativ uninteressant.
Drei klaren Siegen im Doppel folgten zwei ebenso klare Siege im vorderen Paarkreuz von Jan Müller und Luke Anderson sowie ein hart erkämpfter Punkt von Jürgen Dreißigacker gegen den stärksten Stockheimer. Damit war bei 6:0 der Grundstein gelegt. Die Niederlage von Holger Thoma glich Ersatzmann Andreas Lautenbach ungefährdet wieder aus. Uwe Schulz kämpfte verbissen musste sich aber knapp im Fünften geschlagen geben, ehe das vordere Paarkreuz mit zwei glatten Siegen wieder zuschlug.

Die Punkte: Jan Müller (2), Luke Anderson (2), Jürgen Dreißigacker, Andreas Lautenbach und Dreißigacker/Thoma, Müller/Anderson und Lautenbach/Schulz im Doppel.

AL

  06.12.2009
Elfter Spieltag Vorrunde - Saison 2009 / 2010
Aktuelle Ergebnisse unserer Teams
04.12.2009     Herren 1   -    TV 07 Stockheim     9   :   2  
04.12.2009     TTC Bensheim   -    Herren 4     4   :   9  
30.11.2009     Herren 6   -    TV Bürstadt 6     2   :   6  
02.12.2009     BSC Einhausen   -    Jugend 1     6   :   3  
04.12.2009     Schüler   -    TTC Hornbach     2   :   6  


  05.12.2009
Überraschend klarer Sieg im Derby


Zur Zeit in Topform:
Jan Müller


Bezirksoberliga: TSV RW Auerbach - TTV Topspin Lorsch 4:9

Gegen den ambitionierten Aufsteiger aus Auerbach gelang unserer Ersten ein in dieser Höhe nicht erwarteter Sieg. Die Topspin-Sechs ist durch diese Klasseleistung bestes Bergsträßer Team in der Bezirksoberliga - der Ansturm der Rot-Weißen wurde erst mal abgewehrt. Jan Müller, Nummer eins der Truppe brillierte dabei mit der stärksten Leistung der Saison und zwei Siegen in den Spitzenspielen gegen Roland Ohnacker und auch gegen Malte Grüner. Neben ihm überzeugten in der Mitte Thomas Peter und Jürgen Dreißigacker mit jeweils zwei Punkten. Benjamin Luke Anderson dagegen musste erstmals zwei Niederlagen im ersten Paarkreuz hinnehmen. Die restlichen Zähler steuerten Holger Thoma und die Doppel Dreißigacker/Thoma und Peter/Harald Metz, der den verhinderten Kapitän Jürgen Bretzer ersetzte, bei.

fgl

  05.12.2009
Beihnahe hätte es gereicht

Bezirksliga: TTV Topspin Lorsch II - TV Ober-Laudenbach 7:9

Eine 4:1- und 7:6-Führung reichte der Topspin-Zweiten nicht zum doppelten Punktgewinn gegen den kampfstarken Gast. Einzig Uwe Schulz und Jugendtrainer Alexander Karow wußte diesmal zu überzeugen und holten beide Punkte. Die restlichen Zähler verteilten sich auf Andreas Lautenbach, Thomas Fleckenstein und das Doppel Lautenbach/Karow.

fgl



Endlich mal wieder überzeugend:
Alex Karow


  05.12.2009
Auch diesmal nichts zu holen


Wird in zwei Wochen 79 Jahre alt:
Otto Rau


Kreisliga: TSV Hambach - TTV Topspin Lorsch III 9:3

Obwohl das Lorscher Schlußlicht erstmals in dieser Spielzeit durch Otto Rau/Bernhard Diehl und Fritz Glanzner/Roland Ludwig zum Start zwei Doppel gewann, blieb die mit nur fünf Spielern angetretene Topspin-Dritte in der Schloßberghalle chancenlos. Lediglich Senior Otto Rau gelang kurz vor seinem 79. Geburtstag gegen den jungen Ole Dietrich noch eine Resultatsverbesserung. Die Chancen auf den Klassenerhalt sind in der Rückrunde lediglich theoretischer Natur.

fgl

  02.12.2009
Zehnter Spieltag Vorrunde - Saison 2009 / 2010
Aktuelle Ergebnisse unserer Teams
27.11.2009     TSV RW Auerbach   -    Herren 1     4   :   9  
27.11.2009     Herren 2   -    TV Ober-Laudenbach     7   :   9  
27.11.2009     TSV Hambach   -    Herren 3     9   :   3  
27.11.2009     Herren 4   -    TSV Hambach 2     9   :   5  
27.11.2009     SSG Bensheim 4   -    Herren 6     6   :   1  
20.11.2009     Jugend 1   -    SV Kirschhausen     2   :   6  
27.11.2009     Jugend 1   -    TTC Groß-Rohrheim     6   :   1  
20.11.2009     Schüler   -    TSK SW Rimbach     4   :   6  
27.11.2009     Schüler   -    TTC Heppenheim     6   :   0  


  21.11.2009
Stadtmeisterschaften 2009 => Sonntag, 29.November

In diesem Jahr finden unsere Stadtmeisterschaften am Sonntag, den 29. November statt. Gespielt wird bei den Erwachsenen in zwei Klassen.
In der A-Klasse können alle Spieler starten, in der B-Klasse nur solche, die nicht auf Bezirksebene spielen.

Gespielt wird in Gruppen - Jeder-gegen-Jeden, anschließend falls erforderlich Halbfinale + Finale.
Gestartet wird um 10:00 Uhr mit der B-Klasse, die A-Klasse greift eine halbe Stunde später ins Geschehen ein.

Beim Nachwuchs wird ebenfalls in zwei KLassen gspielt, Schüler (11:00 Uhr) und Jugend (13:30 Uhr).

Spielberechtigt ist jeder, der entweder in Lorsch wohnt oder Mitglied im TTV Topspin ist.
Rechts die Ausschreibung.

Wir hoffen auf rege Beteiligung !



  16.11.2009
Erste immerhin wieder auf Rang drei


Spielt sich immer mehr in den Vordergrund : Luke Anderson


Bezirksoberliga: TTV Topspin Lorsch - SG Arheilgen 9:2

Beim unerwartet deutlichen Heimerfolg beeindruckte das vordere Paarkreuz mit dem jungen "Himmelsstürmer" Luke Anderson und Jan Müller durch Klasseleistungen und vier Siege. Den "Rest" steuerten Jürgen Dreißigacker, Thomas Peter und Holger Thoma im Einzel und Müller/Anderson und Dreißigacker/Thoma im Doppel bei. In der Tabelle schob sich die Topspin-Sechs am Aufsteiger und Kreisrivalen TSV Auerbach vorbei bis auf den dritten Platz vor.

fgl

  16.11.2009
Zwei Niederlagen - der Blick geht nach unten

Bezirksliga: TTV Topspin Lorsch II - SV Nieder-Liebersbach 5:9

Der kampfstarke Gast um den früheren Lorscher Landesligaspieler Rainer Bender beeindruckte in der Siemenshalle durch tollen Kampfgeist, führte schnell mit 5:2 und 7:3, siegte schließlich verdient und ungefährdet und verschaffte sich im Abstiegskampf deutlich Luft. Topspin-Punkte: Uwe Schulz, Thomas Fleckenstein, Michael Heinz, Schulz/Fleckenstein, Heinz/Oliver Brühl.


Bezirksliga: TTC Heppenheim - TTV Topspin Lorsch II 9:3

Durch die glatte Derby-Niederlage rutscht die Topspin-Zweite in die Nähe der Abstiegsränge, wobei besonders die Schwächen im Doppel mit drei Niederlagen auffielen. Die Gegenpunkte gingen auf das Konto von Andreas Lautenbach, Uwe Schulz und Michael Heinz.

fgl



Kapitän und derzeit beständigster Akteur: Uwe Schulz


  16.11.2009
Wieder achtbar aus der Affäre gezogen


Unglaublich stark : Otto Rau


Kreisliga: TTV Topspin Lorsch III - TSV Auerbach III 6:9

Trotz des knappen Spielausgangs nach langen dreieinhalb Stunden war der Auswärtserfolg der Auerbacher Gäste im Derby beim Schlußlicht nicht in Gefahr. Dafür sorgten die drei TSV-Anfangspunkte zum 0:3 in den Doppeln. Die Lorscher Topspin-Zähler verteilten sich im Spitzenpaarkreuz auf den ewig jungen, glänzend aufgelegten 78jährigen "Oldie" Otto Rau (2), Fritz Glanzner (2) und den erstarkten Roland Ludwig (2).

fgl

  15.11.2009
Neunter Spieltag Vorrunde - Saison 2009 / 2010
Aktuelle Ergebnisse unserer Teams
13.11.2009     Herren 1   -    SG Arheilgen     9   :   2  
09.11.2009     Herren 2   -    SV Ndr.-Liebersbach     5   :   9  
13.11.2009     TTC Heppenheim   -    Herren 2     9   :   3  
13.11.2009     Herren 3   -    TSV RW Auerbach 3     6   :   9  
13.11.2009     TTC Lampertheim 5   -    Herren 4     8   :   8  
09.11.2009     Herren 6   -    TSV Hambach 4     2   :   6  
14.11.2009     TSV Ellenbach   -    Jugend 1     6   :   1  
09.11.2009     TV Bensheim   -    Schüler     6   :   3  


  10.11.2009
Es geht wieder aufwärts


Erfolgreich: Jürgen Dreißigacker und Holger Thoma


Bezirksoberliga: TTV Topspin Lorsch - TTC Otzberg 9:3

Durch den ungefährdeten Heimerfolg gegen den Neuling aus dem tiefen Odenwald verbesserten sich die Bretzer & co. auf den fünften Tabellenrang. Die Gäste konnten nur bis zum 4:2 auf Sichtweite bleiben und hatten im klassenstärksten Akteur Andreas Diehl den herausragenden Akteur. Für die Topspin-Sechs waren der gut aufgelegte Thomas Peter (2), Jan Müller, Luke Anderson, Jürgen Dreißigacker, Holger Thoma und Jürgen Bretzer im Einzel sowie Dreißigacker/Thoma und Müller Anderson im Doppel erfolgreich.

fgl

  10.11.2009
Kurioses Chaos bei der Zweiten gegen den Letzten

Bezirksliga: TTV Topspin Lorsch II - TSV Gernsheim 9:7

Die Topspin-Zweite schrammte gegen das sieg- und punktlose Schlußlich nur haarscharf an einer Blamage vorbei und sicherte sich erst im Schlußdoppel die beiden Punkte, mit denen sich die Gesamtbilanz wieder ausgeglichen gestaltet. Michael Heinz gab nach der langen Spielpause ein starkes Debüt. Nach einer 7:1-Führung steckten die Lorscher Gastgeber vorzeitig zurück und kamen deshalb noch einmal mächtig in die Bredouille. Andreas Lautenbach überzeugte im ersten Paarkreuz mit zwei glatten Siegen. Die weiteren Zähler verteilten sich auf Uwe Schulz, Alexander Karow, Thomas Fleckenstein, Michael Heinz und die Doppel Lautenbach/Karow, Schulz/Fleckenstein und Heinz/Oliver Brühl.

fgl



Stand gleich im Mittelpunkt: Michael "Miggel" Heinz


Nicht schön war, dass die Gäste versuchten, mit allen Mitteln zu einem Punkt zu kommen. So hatte Michael Heinz beim Stand von 8:1 und einer klaren Führung von Uwe Schulz bereits den Heimweg angetreten, um einen anderen Termin noch wahrnehmen zu können. Der Anruf, dass er doch noch einmal spielen müsse, kam dann nach 4 Niederlagen in Folge etwas spät, so dass sein Gegner bereits spielbereit war und auf einen kampflosen Sieg bestand. So konnte Miggel, als er fünf Minuten später eintraf nur noch seine kampflose Niederlage im Spielbericht nachlesen. Den Regeln entsprechend, aber nicht sonderlich sportlich. Die Schuld dafür, dass es dadurch richtig eng wurde müssen die Lorscher aber bei sich selbst suchen. Miggel hätte sein zweites Einzel auch einfach vorziehen können, wie es zu Beginn des Spiels auch schon abgesprochen war. Im Zuge der klaren Führung wurde der Gegner dann einfach unterschätzt.

AL

  10.11.2009
In Gadernheim hängen die Trauben zu hoch


Trotz seines Punktes nicht zufrieden: Jürgen Germann


Kreisliga: TTC Gadernheim - TTV Topspin Lorsch III 9:3

Das Schlußlicht aus Lorsch stand bei den heimstarken Odenwäldern auf verlorenem Posten und betrieb lediglich Ergebniskorrektur im hinteren Paarkreuz durch Roland Ludwig und Jürgen Germann im Einzel und auch im Doppel. Daneben konnten nur noch Günter Wiegand/Fritz Glanzner durch eine tolle Leistung gegen Gadernheims Spitzendoppel Michael Lang/Stefan Schäfer den Ansprüchen genügen.

fgl

  08.11.2009
Achter Spieltag Vorrunde - Saison 2009 / 2010
Aktuelle Ergebnisse unserer Teams
06.11.2009     Herren 1   -    TTC Otzberg         9   :   3  
06.11.2009     Herren 2   -    TSV Gernsheim         9   :   7  
07.11.2009     TTC Gadernheim   -    Herren 3        9   :   3  
06.11.2009     Herren 4   -    SG Gronau 2         4   :   9  
03.11.2009     TTC Bensheim 2   -    Herren 6         6   :   1  


  05.11.2009
Tabellenletzter kein echter Gegner






Bezirksoberliga: TTV Topspin Lorsch - TV Seeheim 9:0

Im Schnelldurchgang erledigten die Gastgeber die Pflichtaufgabe gegen das sieg- und punktlose Schlusslicht, das per Anzeige starke Spieler für die Rückrunde sucht. Harald Metz feierte für den verhinderten Holger Thoma sein Saisondebüt in der Ersten mit einem glatten Dreisatzerfolg. Die weiteren Zähler verteilten sich auf Jan Müller, Luke Anderson, Thomas Peter, Jürgen Dreißigacker, Jürgen Bretzer und die Doppel Müller/Dreißigacker, Anderson/Peter und Bretzer/Metz.

fgl

  05.11.2009
Nicht wirklich gewehrt

Bezirksliga: SV Hammelbach - TV Topspin Lorsch II 9:0

Daß sich zwischen dem gastgebendem Tabellenführer und der Lorscher Topspin-Zweiten ein Klassenunterschied auftat, beweist die Tatsache, daß die Lorscher Gäste lediglich zwei Sätze (!) gewannen. Im Spitzenspiel besiegte der in Hammelbacher Diensten stehende Einhäuser Thomas Forell seinen Lorscher Kontrahenten Uwe Schulz mit 3:0.

fgl


Uwe Schulz und Thomas Fleckenstein

Foto: Kristin


  05.11.2009
Niederlage zu hoch ausgefallen


Holte seinen Punkt:
Roland Ludwig

Foto: Kristin


Kreisliga: TTV Topspin Lorsch III - TTC Heppenheim II 2:9

Nach drei Anfangsniederlagen in den Doppeln war die hohe Heimschlappe für die Topspin-Dritte gegen die starken Kreisstädter vorprogrammiert. Der ewig junge Otto Rau beeindruckte im ersten Paarkreuz gegen Dieter Knapp mit unbändigem Kampfgeist und wurde schließlich in der Verlängerung des fünften Satzes mit einem 19:17 belohnt. Den zweiten Gegenpunkt schaffte Roland Ludwig im dritten Paarkreuz gegen Alexander Kessler. In der Tabelle ist der designierte Lorscher Abstiegskandidat wieder auf den letzten Platz zurückgefallen.

fgl

  05.11.2009
Siebter Spieltag Vorrunde - Saison 2009 / 2010
Aktuelle Ergebnisse unserer Teams
30.10.2009     Herren 1   -    TV Seeheim     9   :   0  
31.10.2009     SV Hammelbach   -    Herren 2     9   :   0  
30.10.2009     Herren 3   -    TTC Heppenheim 2     2   :   9  
30.10.2009     VfR Fehlheim 3   -    Herren 4     9   :   4  
26.10.2009     Herren 6   -    SG Hüttenfeld 3     5   :   5  
30.10.2009     Jugend 1   -    TTC Gadernheim     3   :   6  
30.10.2009     Schüler   -    VfR Fehlheim     0   :   6