TTV TTV Topspin Lorsch  

Archiv > News > September und Oktober 2005


 30.10.2005
Simon Hoock sichert Jugend die Tabellenführung

Mit dem Vizetitel bei den Jugend-Kreismeisterschaften sorgte Simon Hoock vor einigen Wochen für Furore. Nun führte das Tischtennis-Talent seine Mannschaft mit zwei Einzelerfolgen in der Kreisliga zu einem 6:3-Sieg im Spitzenspiel gegen Heppenheim.

mgw/Bild: Wiegand


 30.10.2005
"Der Mit Dem Ball Tanzt"

Michael Heinz steuerte als Spitzenspieler des TTV Topspin Lorsch bereits sieben Einzelsiege in der Bezirksoberliga zum Gesamtergebnis seines Teams bei.

mgw/Bild: Wiegand

 30.10.2005
Mit ungewöhnlicher Technik zum Erfolg

Martin Lorenz steuerte als Ersatzspieler zwei Siege zum 9:6-Erfolg des TTV Topspin Lorsch in der 1.Kreisklasse bei.

mgw/Bild: Wiegand


 17.10.2005
Wahlig und Co. weiterhin auf dem Vormarsch

Michael Wahlig punktete gegen den TTC Heppenheim doppelt. Der Spitzenspieler der TTV Topspin Lorsch - Jugendabteilung blieb auch am fünften Spieltag der Tischtennis-Saison 2005/2006 ungeschlagen.

mgw/ Bild: Wiegand

 10.10.2005
Ludwig führt sein Team zum 9:0 über Wattenheim
In der 2. Kreisklasse erspielte sich die vierte Mannschaft des TTV Topspin Lorsch einenen souveränen 9:0-Sieg gegen den FC Wattenheim. Spitzenspieler Roland Ludwig gewann dabei sein bereits drittes Einzel in Folge.

Bild: Wiegand


 15.10.2005
10 000ste Homepage-Besucherin "surft" aus Kanada nach Lorsch

Daniella Michalek ist die 10 000ste Besucherin der Homepage des TTV Topspin Lorsch. Am 15. Oktober "surfte" die Tochter von Dieter Michalek, die im kanadischen Ottawa wohnt als "Nr. 10 000" auf www.topspin-lorsch.de und ließ den Zähler damit erstmals seit dem Upload der Seite Mitte August 2002 auf eine fünfstellige Ziffer springen.
Die höchste Besucherzahl an einem einzigen Tag erzielte die Homepage übrigens am 9. Mai 2005. Damals surften 42 Internet-Nutzer auf die informative Seite, die von Michael Wiegand entworfen und von Carsten Jünge gebaut wurde. Das Duo ist auch für die Aktualisierung der Homepage
verantwortlich: Webmaster Carsten Jünge aktualisiert die Seite mindestens einmal wöchentlich (sonntags), um Spielberichte, Fotos und Verbandsspiellisten sowie Jahreshefte, Turnierergebnisse, Meisterschaftsverläufe und sonstige Neuigkeiten noch vor Beginn der neuen Woche für die Besucher zur Verfügung zu stellen.
Die Homepage erhielt bereits großes Lob und wurde bereits einige Male fast im 1-zu-1-Format kopiert. Auch eine Art Kompliment für das HP-Gespann.

mgw

 10.10.2005
Im Doppel Platz 3 und im Einzel Platz 1

Karow/Lautenbach bei Kreismeisterschaft auf Rang 3 Alexander Karow (unser Bild) und Andreas Lautenbach belegten im Doppel der Kreisliga-Kreismeisterschaft in der Lorscher Werner-von-Siemens-Halle Platz drei. Lautenbach sicherte sich zudem den Titel in der Bezirksklasse.

mgw/Bild: Wiegand


 10.10.2005
Kreisligameisterin
Heide Zimmermann (BSC Einhausen) sicherte sich nach ihrem fünften Platz in der Seniorinnen-Klasse den Kreismeistertitel der Kreisliga. Im Finale bezwang sie ihre Mannschaftskameradin Dagmar Massoth mit 3:1 Sätzen.

mgw/Bild: mgw


 10.10.2005
Ungeschlagen

Bleibt auch nach dem dritten Spieltag mit seiner Mannschaft in der Jugend-Kreisliga ungeschlagen: Simon Hoock, der sich zuletzt bei den Kreismeisterschaften in Einhausen in der A- und B-Jugendkonkurrenz einen Namen gemacht hatte.

mgw/Bild: mgw

 05.10.2005
Einladung zu den Kreiseinzelmeisterschaften

der Aktiven, Senioren und Junioren am 07.; 08. und 09. Oktober 2005 beim TTV TopSpin Lorsch
Veranstalter:
Ausrichter:
Austragungsort:
 
HTTV- Kreis Bergstraße
TTV TopSpin Lorsch
Sporthalle der Werner-von-Siemens-Schule, Kiefernstr. 2, 64653 Lorsch
Anmeldung:              Vorab an Werner Kober, E-Mail: ttkober@web.de
Anmeldeschluss:      jeweils 30 Minuten vor Beginn des Wettbewerbs
Turnierleitung:           KSpW W. Kober und Sportkameraden des TTV TopSpin
Oberschiedsrichter: wird vom Kreisschiedsrichterwart eingesetzt

Spielzeiten: 
     Freitag, 07. Oktober 2005
                         19,30 Uhr Senioren 40 ( 31.12.1966 und älter )
                                           Senioren 50 ( 31.12.1956 und älter )
                                           Senioren 60 ( 31.12.1946 und älter )
                                           Senioren 65 ( 31.12.1941 und älter )
                                           Seniorinnen ( 31.12.1966 und älter )
     Samstag, 08 Oktober 2005
                         14,00 Uhr Herren 2. Kreisklasse
                         14,00 Uhr Damen Bezirksklasse
                         15,00 Uhr Damen B-Klasse ( OL., Hessenl., VerbL.)
                         16,00 Uhr Herren B-Klasse ( OL., HessenL., VerbL.)
                         16,30 Uhr Herren Bezirksklasse
     Sonntag, 09. Oktober 2005
                         09,30 Uhr Herren 1. Kreisklasse
                         09,30 Uhr Damen Kreisliga
                         09,30 Uhr Junioren u. Juniorinnen ( 01.01.1984 bis 31.12.1987 )
                         10,00 Uhr Herren C-Klasse ( BezOberL.;BezLiga )
                         11,00 Uhr Herren 3. Kreisklasse
                         12,00 Uhr Herren Kreisliga
                         13,00 Uhr Damen C-Klasse ( BezOberL., BezLiga )
                         14,00 Uhr Damen A und Herren A

Hinweise:
Die Teilnahme an der Kreismeisterschaft ist Voraussetzung für eine spätere Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften.
Zurückgestufte Spieler sind nicht in der Klasse, in der sie spielen, spielberechtigt.
Freigemachte Jugendliche ( keine E/J Spieler/innen ) sind nur in der ihrer Mannschaft zugeordneten Klasse ( oder höher )startberechtigt.
Doppelstarts an einem Tag sind nur dann möglich, wenn der/die Spieler/innen in anderen Klassen nicht mehr vertreten ist. Ausnahme: Senioren und Junioren in normalen Klassen.
Auf sportgerechte Kleidung und regelgerechtes Schlägermaterial ist zu achten, Verstöße werden mit Disqualifikation betraft.


 03.10.2005
Große Chance zum Kreisligameister

Schüler präsentieren sich weiter in Top-Form Die Schüler des TTV Topspin Lorsch wissen um ihre Chance, den Titel in der Kreisliga zu gewinnen. Dementsprechend selbstbewusst präsentierten sich, von links, Tim Diehl, Philipp Graf, Timo Rummel und Luke Anderson auch auf dem Mannschaftsfoto für das Jahresheft ihres Vereins.

mgw/Bild: mgw


 02.10.2005
Kreismeisterschaften erfolgreich gemeistert

Bester Lorscher Nachwuchsakteur bei den Kreismeisterschaften im Tischtennis war Simon Hoock. Der Jugendspieler des TTV Topspin Lorsch belegte in der B-Jugend-Konkurrenz sowohl im Einzel als auch Doppel den zweiten Platz.

mgw/Bild: mgw

 26.09.2005
Zweimal im Entscheidungssatz gewonnen
Nach vier Niederlagen in Folge zeigte sich Achim Vorwerk in der Bezirksoberliga wieder erstarkt. Gegen den BSC Einhausen gewann der taktisch stets klug agierenden Spieler des TTV Topspin Lorsch beide Einzel im Entscheidungssatz.

mgw/Bild: mgw


 26.09.2005
Knapp von den Mitfavoriten geschlagen
Gegen den TTC Bensheim knüpfte Tobias Schmitt bereits an seine starken Leistungen aus der vergangenen Saison an. Die Bensheimer Mitfavoriten um die Meisterschaft behielten dem Lorscher Spitzenspieler gegenüber aber (noch) knapp die Oberhand.

mgw/Bild: mgw

 17.09.2005
2 Einzelsiege in der Mitte
In der Bezirksoberliga hat es die erste Mannschaft des TTV Topspin Lorsch noch nicht geschafft, Fuß zu fassen. Beim 6:9 in Rimbach überzeugte jedoch Jürgen Bretzer mit zwei Einzelsiegen in der Mitte.

mgw/ Bild: mgw


 17.09.2005
Mitfavoriten behielten knapp die Oberhand

Gegen den TTC Bensheim knüpfte Tobias Schmitt bereits an seine starken Leistungen aus der vergangenen Saison an. Die Bensheimer Mitfavoriten um die Meisterschaft behielten dem Lorscher Spitzenspieler gegenüber aber (noch) knapp die Oberhand.

mgw/Bild: mgw

 11.09.2005
Kampfansage:

  9:1 beim Bezirksliga-Auftakt TTV TOPSPIN LORSCH: "Zweite" gewinnt gegen TSV Hambach

Mit einem Paukenschlag eröffnete die Reserve des Lorscher Tischtennisvereins Topspin die Saison für die Klosterstädter. Der 9:1-Heimsieg gegen den stark eingeschätzten TSV Hambach macht schon am ersten Spieltag deutlich, was sich die durch Andreas Lautenbach aus der ersten Mannschaft verstärkte Reserve als Saisonziel gesetzt hat: Den Aufstieg.
Gegen Hambach trug sich Lautenbach gleich zweimal in die Siegerlisten ein und lediglich Alexander Karow verlor gegen den spielfreudigen TSV-Spitzenakteur Imperial. Aufgrund vierer nur äußerst knapper 3:2-Einzelsiege der Gastgeber muss mit dem TSV Hambach aber spätestens in der Rückrunde gerechnet werden. In Lampertheim gewann die Reserve zudem mit 9:4, wo lediglich Karow keinen guten Tag erwischt hatte. Lautenbach und Rau gewannen hingegen jeweils zweimal.
    -- mehr dazu HIER --

 11.09.2005
4 Einzel- und 1 Doppelsieg bereits nach der 1. Spielwoche

In der ersten Spielwoche der neuen Tischtennissaison war Günter Wiegand erfolgreichster Akteur des TTV Topspin Lorsch. In der 1. Kreisklasse gewann er gegen Auerbach und Hambach insgesamt vier Einzel und ein Doppel.

mgw/Bild: mgw


 09.09.2005
Mitteilung der 1.Herrenmannschaft des SV Mörlenbach

Hiermit möchten wir alle TT Freunde, insbesondere die Schüler- und Jugendspieler zu unseren Heimspielen der 1. Herrenmannschaft des SV Mörlenbach in der Oberliga einladen !

Durch den Aufstieg in die Oberliga wird es sicherlich schöne Spiele auf hohem Niveau zu sehen geben.
Vor allem für die Nachwuchsspieler wird unser 13-jähriger Neuzugang, der Schüler-Nationalspieler Patrick Franziska, von großem Interesse sein.
Patrick trainiert 4 x in der Woche im Kadertraining in Frankfurt, wobei er einmal in der Woche mit den Spielern aus Gönnern Timo Boll, Jörg Rosskopf zusammen trainiert. Erst im Juli belegte er mit der Mannschaft den 3. Platz bei den Schüler Europameisterschaften in Prag. Auf seine Auftritte darf man gespannt sein !

Der Eintritt ist kostenlos! Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt!
Gespielt wird in der Weschnitztal-Halle in der Schulstraße in Mörlenbach.

Anbei unsere Heimspieltermine :
25.09.05 Sonntag um 10.00 Uhr ; SV gegen Merkenbach
01.10.05 Samstag um 17.00 Uhr ; SV gegen Wehen
29.10.05 Samstag um 17.00 Uhr ; SV gegen Elz II
27.11.05 Sonntag um 10.00 Uhr ; SV gegen Bad Homburg

Die 1. Herrenmannschaft des SV Mörlenbach freut sich über jeden Zuschauer und hofft auf reges Interesse und große Unterstützung!


Mit sportlichem Gruß
      Die 1. Herrenmannschaft des SV Mörlenbach


 05.09.2005
Jugendwart Martin Lorenz informiert "seinen Nachwuchs"

Kurz vor Beginn der Saison 2005/2006 informierte Jugendwart Martin Lorenz den neuen Nachwuchs des TTV Topspin Lorsch über die Formalitäten der startenden Vorrunde. Bei der kurzen Unterweisung erklärte Lorenz neben Spielsystemen, Heim- und Auswärtsspiel-Regelungen und dem korrekten Ausfüllen von Spielbögen auch einige vereinsinterne Vorgänge.

mgw/Bild: mgw


 03.09.2005
Soll der Lorscher "Ersten" den Klassenerhalt sichern

Der ehemalige Heppenheimer Jürgen Dreißigacker, der in der ehemaligen Klosterstadt an Punkt Zwei in der Bezirksoberliga spielten wird.

mgw/Bild: mgw

 03.09.2005
Spitzen-Meisterschafts-Spieler treten jetzt als Duo an

Luke Anderson (links) und Timo Rummel führen das neue Schülerteam des TTV Topspin Lorsch an. Das Duo hatte erst im Mai den fünften Platz im Bundesfinale und den ersten Platz im Verbandsfinale der Mini-Meisterschaften im Tischtennis belebt.

mgw/Bild: mgw