TTV TTV Topspin Lorsch  

Archiv > News > Januar bis Mai 2003



 05.05.2003

Maitour 2003

Vergnügungswart Klaus Umlauf begrüßte mehr als vierzig Spieler, Jugendliche, Freunde und Familien des TTV Topspin Lorsch zur Mai-Fahrradtour des Tischtennisvereins. An der Werner-von-Siemens-Schule fiel der Startschuss für die 30 Kilometer lange Familientour.

 

mgw


anklicken um zu vergrößern

 

 05.05.2003

Trikotübergabe

Nach der durchwachsenen Saison 2002/2003 ist der TTV Topspin Lorsch für die kommende Spielzeit bereits gewappnet. Mit Achim Vorwerk von der "Post Mannheim" und Jan Müller vom TTC Groß-Rohrheim konnten die Verantwortlichen gleich zwei Akteure für die erste Mannschaft gewinnen, um den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga in Angriff nehmen zu können. Mannschaftsführer Jürgen Bretzer (links) überreichte Vorwerk (Mitte) und Müller bereits symbolisch ein Trikot des TTV Topspin.
Achim Vorwerk hatte bereits 1997/98 in der Bezirksliga für den TTV gespielt und damals 20:18 Einzelsiege erzielt. Jan Müller zählt zu den talentiertesten Nachwuchsspielern des Kreises Bergstraße und soll die "Erste" des TTV zusätzlich stärken.

 


 05.05.2003

Superstars gewinnen den Family-Cup 2003

Michael und Werner Wahlig (links) gewannen in einem interessanten Finale gegen die Karow Brüder (rechts).
Dritte sind das Team Michaela und Manfred Schrempf geworden (Mitte).

Organisator des Tuniers war Michael Wiegand (Mitte rechts => Pressewart des TTV Tospin Lorsch)


 16.04.2003

Titelgewinn der Jugend 2


von links:
André Knappe, Carsten Hoock, Alexander Karow (oben), Andrej Bondarev (Trainer), Denis Holdschick, Simon Hoock

Mit 15:5 Punkten rangierten die Lorscher nach der Vorrunde „nur“ auf dem dritten Platz, kamen durch das intensive Training aber immer besser ins Spiel. überragende 19:1 Punkte in der Rückrunde, 59:20 Spiele und 6:0 gegen den Tabellenzweiten Bensheim sprechen eine klare Sprache. Mit insgesamt 34:6 Punkten und 112:51 Spielen sicherten sich die Klosterstädter schließlich mit einem Punkt Vorsprung auf den VfL Bensheim den Titel. Bereits im Januar hatten sich die Akteure um Mannschaftsführer Simon Straub den Kreismeistertitel erkämpft.

Herausragender Spieler war sicherlich Denis Holdschick mit 16:0 Spielen und +32 in der Mitte, obwohl sich auch die Bilanzen der drei anderen Akteure mehr als nur sehen lassen können: Simon Hoock erspielte als nomineller Spitzenspieler 8:7 Einzel und +9, während sein älterer Bruder Carsten 8:8 Punkte für sein Team ergatterte und auf +8 kam. Im hinteren Paarkreuz punktete Simon Straub zudem in acht von neun Einzeln und war mit +14 zweiterfolgreichster Spieler des Quartetts.

17:3 gewonnene Doppel waren unterdessen ein weiterer Grund für den Meisterschaftsgewinn: C.Hoock/Holdschick gewannen 9:1 Doppel, S.Hoock/Straub immerhin 5:2. Zudem gewannen alle drei „Ersatzdoppel“ ihre Matches.


 03.04.2003

Lorscher Tischtennis Förderkreis

für den Jugendbereich und die 1. Herrenmannschaft gegründet worden.

Zielvorstellungen:
1. Aktivierung der Jugendarbeit durch die Verpflichtung von Nachwuchstrainern
2. Spieler der 1. Herrenmannschaft als Jugendtrainer einsetzten
3. Konsolidierung der 1. Mannschaft als Aushängeschild und Werbeträger
4. Sportliches Ziel Bezirksoberliga als Motivation für die eigene Jugend und neue Spieler

Möglich durch zwei parallel laufende Aktionen:
1. Aktivierung von LTF-Mitgliedern (Mindestbeitrag 5 € pro Monat)
2. Aktivierung von Firmen zur Erlangung finanzieller Mittel (Sponsoring mit Spendenquittung)

Interesse ein LTF-Mitglied zu werden um zum erfüllen der oben genannten Punkte beizutragen ?
Dann wenden Sie sich einfach an Jürgen Bretzer !

 


 30.03.2003

3. Family Cup

  Dieses Jahr wird wieder ein Family Cup im Namen des TTV Topspin Lorsch stattfinden. Und zwar am Freitag, den 25.April 2003 ab 18 Uhr.

Spielberechtigt sind alle Schüler und Jugendlichen des TTV Topspin Lorsch mit einem Partner (Eltern, Geschwister, Freunde, u.a.).
Gespielt wird einfaches K.O.-System.

Bei Interesse gebt den erhaltenen Anmeldebogen ab oder meldet euch per E-Mail beim Pressewart, Michael Wiegand.

 


 28.03.2003

Jahreshaupversammlung

Am 23.05.03 ist es wieder soweit, dann findet unsere
alljährige Jahreshauptversammlung statt !

Genauere Infos folgen noch (Termin bitte vormerken) !!!

 


  28.03.2003

Schützencup Hobby

Der Schützenverein Lorsch lädt alle Lorscher Vereine zu einer Hobbymeisterschaft ein.

Das Training wird vom 23.04.-15.05.03 sein.
Und zwar immer Mo-Mi-Do von 19-21 Uhr
Das Schießen wird vom  19.05-28.05.03 zu den selben Zeiten stattfinden.

Bei Interesse meldet euch beim Webmaster,
es wird in Mannschaften geschossen!


  28.03.2003

Maitour 2003

Am Do., den 1.Mai 2003 findet unsere alljährige Maitour statt.

Treffpunkt wird (nur bei gutem Wetter) um 10:30 Uhr mit den Rädern auf dem Parkplatz der W.v.Siemens Sporthalle sein.

Die Fahrt wird nach Hemsbach führen, genauere Infos folgen noch !
Infos:
- Abfahrt ist 10:45 Richtung Biergarten Zehntscheuer in Hemsbach. (Fahrzeit ca. 2Std. für 19,6km).
- Verweildauer ca. 2 Std.; Rückfahrt gegen 14:30 Uhr. (ca. 1Std. für 10,5km)
- Ankunft beim Sachsenbuckel (ca. 15:30 Uhr).
- Wer Lust hat kann dort dann den Tag beim Liederkranz ausklingen lassen.

Die Anmeldung habt ihr bald in euerem Briefkasten !


  28.03.2003

Tagesausflug zum Brauhaus Biberland


Der TTV Topspin Lorsch lädt recht herzlich ALLE ein, zu einem Tagesausflug mit dem Bus zum Brauhaus Biberland in Groß-Bieberau !

-Am Samstag den 5.April 2003 ist um 15 Uhr Treffpunkt an der
 W.v.Siemens Halle in Lorsch.
-Danach gehts mit dem Bus nach Bieberau und beginnt dort mit einer
 Wanderung (ca. 1h) mit anschließender Führung durchs Brauhaus
 (ca.  30min). Zum Schluß ab ins Brauhaus zum Essen und Trinken.
-Rückfahrt ist dann um 22 Uhr.

Bei Interesse mailen sie einfach an den Vorsitzenden oder geben sie die Einladung (falls erhalten) beim Vergnügungswart, Klaus Umlauf, ab.


  04.02.2003

Geburtstag !!!

Unser Ehrenmitglied, Klaus Umlauf,
wird heute
60.
Jahre !

Der TTV Topspin Lorsch wünscht Alles Gute !!!

Die 5te Mannschaft gratuliert recht herzlich ihrem Teamkameraden !

 

v.links: Michael Wiegand, Carsten Jünge,
           Klaus Umlaus, Jürgen Germann


  14.01.2003

Rückrunde hat begonnen

Gestern (13.01.02) begann die Rückrunde mit 2 Heimspielen.

Einmal von der Herren 4 gegen den TV Bürstadt 4
und von der Herren 5 gegen den FV Biblis 2.

Leider verloren beide Mannschaften, die Herren 4 mit 3:9
und die Herren 5 mit 4:6.

Jürgen Germann (Herren 5)

erfolgr. Spieler der 3. Kreiskl.